Schöffenwahl 2018


Kandidaten für die Schöffenwahl- und Jugendschöffenwahl 2018 gesucht


Für die am 01.01.2019 beginnende Amtszeit der Schöffinnen und Schöffen sucht die Gemeindeverwaltung Neukirchen ab sofort interessierte Bewerberinnen und Bewerber für die Eintragung in eine hierfür aufzustellende Vorschlagsliste. Die gegenwärtig amtierenden Schöffen können sich erneut für die Aufnahme in die Vorschlagsliste bewerben. Die Pause nach zwei Amtsperioden ist entfallen.

Das Amt des Schöffen ist ein Ehrenamt. Zu Beginn der Amtsperiode (01.01.2019) sollen die Bewerber das 25. Lebensjahr vollendet und das 70. Lebensjahr noch nicht erreicht haben. Die Bewerber müssen in der Gemeinde Neukirchen wohnen und Deutsche im Sinne des Grundgesetzes sein. Nicht berufen werden dürfen Personen, die infolge eines Richterspruchs die Fähigkeit zur Bekleidung öffentlicher Ämter nicht besitzen oder wegen einer vorsätzlichen Tat zu einer Freiheitsstrafe von mehr als sechs Monaten verurteilt sind. Gleiches gilt auf für Personen, gegen die ein Ermittlungsverfahren wegen einer Tat schwebt, die den Verlust der Fähigkeit zur Bekleidung öffentlicher Ämter zur Folge haben kann.

Als ehrenamtlicher Richter unterstützen die Schöffen bei Gerichtsverhandlungen die hauptberuflichen Richter. Die Bewerber benötigen keine juristische Vorbildung. Das verantwortungsvolle Amt eines Schöffen verlangt aber in hohem Maße Unparteilichkeit, Selbstständigkeit und Reife des Urteils, aber auch geistige Beweglichkeit und wegen des anstrengenden Sitzungsdienstes, körperliche Eignung.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich ab sofort bis zum 04. Mai 2018 in der Gemeindeverwaltung Neukirchen bei Frau Wolfinger, Zimmer 4 oder telefonisch unter 03762/9524-11 zur Aufnahme in die Vorschlagsliste melden. Die Bewerbungsunterlagen liegen bei uns bereit oder können unter www.neukirchen-pleisse.de heruntergeladen werden.
Die eingehenden Bewerbungen und Vorschläge müssen dann vom Gemeinderat bis spätestens 30.06.2018 beschlossen werden, eine Vorauswahl wird nicht getroffen.

In diesem Zusammenhang möchten wir darüber informieren, dass neben der Wahl von Schöffen auch die Jugendschöffen für die Geschäftsjahre 2019-2023 neu bestellt werden. Gern stellen wir interessierten Bürgerinnen und Bürgern auch die hierfür erforderlichen Bewerbungsunterlagen zur Verfügung. Bewerber melden sich bitte ebenfalls bis 13. April 2018 in der Gemeindeverwaltung Neukirchen bei Frau Wolfinger bzw. auch telefonisch bei Frau Rosenbaum (0375/4402-21032) vom Büro Landrat. Die Bewerbungsunterlagen für das Amt der Jugendschöffen können auch auf der Internet-Seite des Landkreises unter www.landkreis-zwickau.de abgerufen werden. Die Aufstellung der Vorschlagsliste für die Jugendschöffen erfolgt durch den Jugendhilfeausschuss des Landkreises Zwickau.

Neukirchen, 13. Februar 2018

Ines Liebald
Bürgermeisterin

Bewerbungsunterlagen Jugendschöffen [167 KB]

Bewerbungsunterlagen Schöffe [398 KB]