Bauhofmitarbeiter (m/w/d)


Stellenausschreibung

Die Gemeindeverwaltung der Gemeinde Neukirchen/Pleiße sucht für den kommunalen Bauhof zum 01.06.2022

einen Bauhofmitarbeiter (m/w/d)

in Vollzeit (z. Zt. 39,5 Stunden/Woche).

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet umfasst die Erledigung aller im kommunalen Bauhof anfallenden Tätigkeiten, wie beispielsweise
• Unterhaltung und Reinigung von Straßen und Wegen
• Pflege und Instandhaltung der kommunalen Liegenschaften, Grün- und Parkanlagen, Kinderspielplätze
• Landschafts-, Gewässer- und Gehölzpflege
• Wartung und Pflege der Maschinen, Geräte und Fahrzeuge
• Durchführung des Winterdienstes

Wir erwarten von Ihnen:
• eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung und mehrjährige Berufserfahrung in einem handwerklichen Beruf oder eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im Garten- und Landschaftsbau
• Führerscheinklasse CE
• sofern nicht vorhanden, Bereitschaft zum Erwerb des Motorkettensägescheins
• Interesse für die vielfältigen Aufgaben unseres Bauhofes, vielseitiges technisches sowie handwerkliches Geschick
• Teamfähigkeit, aber auch ein hohes Maß an eigenverantwortlicher und selbständiger Arbeitsweise, Flexibilität, körperliche Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, Engagement und Leistungsbereitschaft
• Bereitschaft zur Übernahme von Tätigkeiten auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten (z. B. Winterdienst)
• wünschenswert:
o Erfahrung in der Bedienung von Baugeräten (Bagger, Radlader, LKW)
o Erfahrung im Straßen- und Tiefbau
o Erfahrung im elektrotechnischen Bereich
o Kenntnisse im Garten- und Landschafsbau

Wir bieten Ihnen:
• eine Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
• die im öffentlichen Dienst übliche Altersvorsorge (ZVK)
• Fort- und Weiterbildungen
• ein vielseitiges, interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet

Schwerbehinderte werden bei Vorliegen gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre kompletten, aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisabschriften, lückenloser Tätigkeitsnachweis) richten Sie bitte

bis zum 08. Februar 2022

an die

Gemeindeverwaltung Neukirchen
Bürgermeisterin
Frau Liebald
Pestalozzistr. 40
08459 Neukirchen

Wir weisen darauf hin, dass mit der Zusendung Ihrer Unterlagen Ihre personenbezogenen Daten gem. § 26 BDSG verarbeitet werden. Diese werden durch die zuständigen Stellen (Personalamt, Personalrat und Leiter der Einrichtung) gesichtet.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass die Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt werden können, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Anderenfalls werden die Unterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens datenschutzkonform vernichtet.
Aufwendungen, insbesondere Reisekosten, im Zusammenhang mit der Bewerbung werden nicht übernommen.