Wahlhelfer gesucht


Wahlhelfer für die Landratswahl 2022 gesucht. Um die reibungslose Durchführung der am 12. Juni 2022 stattfindenden Landratswahl abzusichern, können Sie sich als Wahlhelfer engagieren. Soweit ein zweiter Wahlgang erforderlich ist, findet dieser am 03. Juli 2022 statt.

Die Wahllokale sind am 12. Juni 2022 von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Der jeweilige Wahlvorstand setzt sich aus dem Vorsteher und seinem Stellvertreter sowie einem Schriftführer und drei bis fünf Beisitzern zusammen. Zu den Aufgaben gehört insbesondere, die Wahlberechtigung zu prüfen, Stimmzettel auszugeben und nach 18 Uhr das Wahlergebnis auszuzählen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Wahlhelfer-Voraussetzungen
Wahlhelfer müssen das achtzehnte Lebensjahr vollendet haben und der deutschen Sprache mächtig sein. Sie dürfen weder selbst zur Wahl stehen noch als Vertrauensperson oder stellvertretende Vertrauensperson für einen Wahlvorschlag benannt sein. Des Weiteren sollten Sie gesundheitlich in der Lage sein, das Ehrenamt auszuüben und teamfähig sein.

Kontakt
Interessierte Bürgerinnen und Bürger melden sich bitte in der Gemeindeverwaltung Neukirchen, Zimmer 4 (Fr. Wolfinger) oder telefonisch unter Tel. 03762/9524-11.
E-Mail: a.wolfinger@neukirchen-pleisse.de