Hilfe für die Ukraine


Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

nach zwei Jahren mit sehr großen Belastungen und Herausforderungen durch Corona, haben wir uns alle Normalität gewünscht. Jetzt aber sind wir erschüttert und zu tiefst betroffen über den Krieg in der Ukraine. Wegen der schlimmen Ereignisse verlassen sehr viele Menschen ihr Land. Insbesondere Frauen mit Kindern und ältere Menschen kommen derzeit auch in unserem Landkreis an und benötigen Unterstützung und Hilfe.
Neben den zentralen Zuweisungen der Geflüchteten auf den Landkreis und die Kommunen, besteht generell auch die Möglichkeit, privaten Wohnraum anzubieten, um die Kriegsflüchtlinge unterzubringen. Erstes Ziel sollte sein, schnell und unproblematisch zu helfen.
Die Gemeindeverwaltung führt eine Liste mit Unterbringungsangeboten auf die wir zurückgreifen werden, wenn ein konkreter Bedarf besteht. Wenn Sie ukrainische Geflüchtete privat unterbringen möchten, können Sie sich gern bei uns unter Telefon 03762/9524-12 melden. Bei privater Unterbringung ist zu beachten, dass in diesen Fällen derzeit kein Anspruch auf Erstattung der Kosten (z.B. Mietkosten) besteht. Deshalb ist es dringend erforderlich, dass die Kriegsflüchtlinge sich registrieren lassen.
Grundsätzlich ist dies beim Sozialamt des Landkreises Zwickau, Sachgebiet Asyl, Werdauer Straße 62, 08056 Zwickau, Haus 1
E-Mail: asylleistung@landkreis-zwickau.de
Telefon: 0375 4402-22182
möglich.

Im Rahmen der Amtshilfe erfolgt die Ersterfassung auch durch die Gemeindeverwaltung Neukirchen.

Aufgrund der Fülle bereits bestehender Spendenkonten haben wir entschieden, auf diese zu verweisen und kein separates Konto einzurichten. Auch nehmen wir aktuell keine Sachspenden an, sondern registrieren, wer mit welchen Sachspenden Geflüchtete hier vor Ort unterstützen möchte und wenden uns dann direkt an die Einwohnerinnen und Einwohner, wenn Dinge benötigt werden.

Wir möchten darauf hinweisen, dass durch den Freistaat Sachsen ein Bürgerbeteiligungsportal eingerichtet wurde, auf welchem Sie Ihre Unterstützungsangebote eingeben können. Die sehr wertvollen Hilfsangebote werden gebündelt und an die Hilfesuchenden und Unterstützer zentral koordiniert. Link: www.buergerbeteiligung.sachsen.de/portal/smi/beteiligung/themen/1028468

Für aktuelle Informationen verweisen wir auf die Internetseite des Landkreises:
www.landkreis-zwickau.de/ukrainehilfe
bzw. auch auf die Internetseite der Gemeinde: www.neukirchen-pleisse.de

In der Gemeindeverwaltung Neukirchen stehen wir Ihnen unter Telefon: 03762/9524-12, 9524-15 oder 9524-11 bzw. E-Mail: gemeinde@neukirchen-pleisse.de als Ansprechpartner sehr gern zur Verfügung.

Ich bedanke mich bei allen Helferinnen und Helfern recht herzlich.

Ines Liebald
Bürgermeisterin